So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Hallo, Ich habe vom 3.12. bis zum 8.12 meine Periode gehabt.

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe vom 3.12. bis zum 8.12 meine Periode gehabt. Nun habe ich seit dem 10.12. richtig weißen ausfluss, mit richtigen weißen Stückchen, mal kleinere, mal größere Stückchen, und der weiße Ausfluß lässt sich schön ziehen, und riecht ungewöhnlich,was ich noch nie hatte. Und Unterleibsschmerzen, habe ich auch. Was kann das sein, zu dem juckt mein Intimbereich sehr. Was könnte das sein???
Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.
Mfg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen
juckender weißer Ausfluß mit Stückchen (Frischkäseähnlich) spricht am ehesten für eine Pilzinfektion. Dagegen gibt es diverse Salben und Zäpfchen in der Apotheke. Der Juckreiz verschwindet kurz nach auftragen der Creme aber die Behandlung sollte mindestens 3 Tage durchgeführt werden.
Die Unterleibsschmerzen kommen jedoch nicht daher, eventuell sind noch Bakterien mit im Spiel - eventuell eine Blasenentzündung. Gehen Sie morgen früh gleich zum Arzt zur Kontrolle, wenn bis dahin die Schmerzen nicht besser sind. Mit der Pilzbehandlung können Sie heute schon anfangen.



Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
bekommt man diese Salben und Zäpfchen, ohne Rezept? Und wie nennen sich diese Produkte??? Habe noch nie eine Pilzinfektion gehabt, deswegen kenne ich mich da in dieser hinsicht nicht aus. Vielen Dank für ihre Mühe, und wünsche einen schönen 3. Advent.
Mfg
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, die gibt es rezeptfrei in der Apotheke (notdienst) z.B. Canesten Gyn oder Kadefungin oder Antifungol...ist alles der gleiche Wirkstoff, schauen Sie was die Apotheke vorrätig hat.