So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.

Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19100
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo...Ich hab jetzt seit ungef hr 5 Stunden so starke Blutungen

Kundenfrage

Hallo...
Ich hab jetzt seit ungefähr 5 Stunden so starke Blutungen das ich jede zwanzig minuten aufs klo rennen muss um meinen Tampon zu wechseln.. Unterleibsschmerzen hatte ich am Anfang auch sehr starke aber jetzt blutet es nur noch wie Wahnsinnig.. Ich hatte sowas noch nie.. Ich hab auch richtige, teils große Stücke, in meinem Blut.. Woran kann das liegen??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Monatsblutung kann durch verschiedenste Einflüsse immer mal in Stärke und Dauer variieren, ohne dass dabei eine krankhafte Ursache besteht. Grundsätzlich ist das von daher kein Grund zur Sorge, wenn der Blutverlust aber weiterhin so gross ist, sollten Sie morgen die gynäkologische Ambulanz einer Klinik aufsuchen. Man kann Ihnen dann ein Medikament verschreiben (Cyklokapron), das nur an den Blutungstagen einzunehmen ist und zu einer Reduzierung der Blutungsstärke führt.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Dr. Scheufele..

Ja klar bin ich mir darüber bewusst das die Stärke und Dauer variieren aber bei einer so großen menge an Blut ist es, finde ich, doch etwas nicht richtig.. Ich hatte in den letzten 2 Monaten keine Regelblutungen... Was ich vegessen habe dazu zu sagen..

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Blutungsstärke ist immer von der Schleimhautmenge abhängig, die sich in der Gebärmutter aufbaut. Da Ihre Regelblutung längere Zeit ausgesetzt hat, ist es zu einem entsprechend grösseren Aufbau gekommen, dadurch ist die jetzt entsprechend stärkere Blutung erklärlich. Ein Grund zur Sorge besteht deshalb wirklich nicht. Es geht bei der genannten Medikation nur darum, zu vermeiden, dass es durch den grossen Blutverlust zu Problemen in Form einer Blutarmut (Anämie) kommt.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was würden Sie mir jetzt raten zu machen?? Ich hätte heute Abend eigendlich Arbeiten müssen konnte dies aber nicht machen wegen meiner starken Blutung.. Morgen früh muss ich unbedingt wieder arbeiten gehen.. Können Sie mir einen Tipp geben wie die Blutung geringer wird?? Gibt es da überhaupt eine möglichkeit??
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wie ich Ihnen geschrieben hatte, gibt es jetzt kurzfristig nur die Möglichkeit, das genannte Medikament zur Reduzierung der Blutungsstärke anzuwenden. Möglich wäre auch, dazu ein Rezept durch den ärztlichen Notdienst zu erhalten, wie das in England geregelt ist, kann ich aber leider nicht beurteilen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    4849
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/JACUSTOMERdkll5w0l/2011-11-30_93212_HoffPraxis2.64x64.jpg Avatar von NetDoktor

    NetDoktor

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    124
    Allgemeinmedizin Reisemedizin Verkehrsmedizin Suchtmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie