So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19968
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo und guten abend, meine freundin hat seid 2 jahren, nach

Kundenfrage

hallo und guten abend,
meine freundin hat seid 2 jahren, nach einer wahrscheinlich nicht auskurierten blasenentzündung,weißlichen geruchlosen täglichen ausfluß.blasenspiegelung und scheide wurde untersucht.keine befunde,
zum schluß wurde psyschiche probleme diagnostiziert.habe da so meine bedenken.
könnten sie mir ihre meinung sagen?
danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Menge und Konsistenz des Ausflusses können individuell recht stark variieren, ohne dass dabei eine krankhafte Ursache bestehen muss. Wenn eine Infektion sicher ausgeschlossen wurde, würde ich zu einer Regulierung des Scheidenmilieus durch Anwendung von Milchsäurezäpfchen raten. Andere Möglichkeiten der Behandlung bleiben dann leider nicht, was danach an Ausfluss bestehen bleibt, muss man dann so hinnehmen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie