So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20104
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo liebe Frauen rzte, ich habe da mal eine mir Sorgen

Kundenfrage

Hallo liebe Frauenärzte,

ich habe da mal eine mir Sorgen machende Frage. Ich bin jetzt am 16. Zyklustag (meine letzte Periode war am 24.11.). Als ich vorhin auf der Toilette war, bemerkte ich eine bräunliche Blutung im Slip. Beim Abwischen war sie schmierig/bräunlich. Ich hatte zuvor noch nie Zwischenblutungen. Ich hatte am Sonntag (05.12.) ungeschützten Sex (da wir ein Kind planen). Ich hatte am 16.10. einen Frühabort in der 5. SSW. Kann es sich hier um eine Einnistungsblutung handeln oder nur um Zyklusstörungen? Die Zykluslänge nach dem Abort (Oktober auf November betrug 40 Tage). Davor waren es immer ca. 30 Tage. Sollte man diese Blutung untersuchen lassen?
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Vielen Dank.
Nicole
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Nicole,

bei manchen Frauen tritt gelegentlich um die Zeit des Eisprungs eine leichte Blutung auf, die sog. Eisprungsblutung. Das wäre eine mögliche Ursache in Ihrem Fall, auch kann es im Laufe des Zyklus durch vielerlei Einflüsse, z.B. allein schon durch Stress, mal zu einer Zwischenblutung kommen. Zunächst bleibt dabei nur, den weiteren Verlauf abzuwarten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie