So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20197
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo, wir sind eine familie aus freiburg, wir haben 3 m dchen

Kundenfrage

hallo,

wir sind eine familie aus freiburg, wir haben 3 mädchen und wir wünschen uns so gerne einen jungen. gibt es medizinische möglichkeiten oder hormonele das wir einen sohn bekommen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

eine gezielte Bestimmung des Geschlechts durch entsprechende Trennung der Spermien wäre denkbar, ist aber gesetzlich verboten. Auch hormonell kann man darauf keinen Einfluss nehmen. Man kann sich lediglich zu Nutze machen, dass männliche Spermien schneller unterwegs sind, weibliche dafür länger überleben. Wenn Sie also, z.B. durch Führen einer Temperaturkurve, den Zeitpunkt Ihres Eisprungs kennen, wird es umso eher ein Junge, je genauer Sie diesen Zeitpunkt "treffen". Eine allzu hohe Erfolgschance gibt es dabei zwar nicht, aber es ist zumindest eine - und zudem die einzige - Möglichkeit.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wie führe ich diese Temperaturkurve, wie funktioniert es , muss mein Körper warm sein damit es funktioniert
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wie führe ich diese Temperaturkurve, wie funktioniert es , muss mein Körper warm sein damit es funktioniert

würden sie auch diese Trennung der Eizellen durchführen
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es wird dabei täglich die morgendliche Aufwachtemperatur gemessen und in ein Formblatt eingetragen, die Uhrzeit spielt dabei keine Rolle. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie