So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

hallo bin die heike 35j und h tte damal eine frage f r wie

Kundenfrage

hallo bin die heike 35j und hätte damal eine frage für wie wichtig halten sie die selbstuntersuchung der brust mache sie bisher noch nicht reicht es wenn man mal beim duschen tastet oder sollte man sich doch bewußt zeit nehmen und haben sie tips was wichtig ist lg heike
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es ist nachgewiesen und es leuchtet ja auch ein, dass Frauen, die ihre Brüse regelmäßig selbst abtasten (1x im Monat) einen eventuellen Krebs deutlich eher feststellen als alle anderen. Der Test ist also sehr wertvoll und um so dringlicher, wenn man familiär mit Krebs, insbesondere Brustkrebs belastet ist.
Es geht eigentlich ganz einfach: Eine Hand unter die Brust un die andere tastet von oben in Richtung untere Hand. Da der Brustkrebs vor allem in der äußeren Hälfte auftritt, kann man ihn auch ganz gut tasten, zumindest wenn die Brust nicht zu groß und zu "knotig ist". Vorsicht: Während der Periode ist sie von Haus aus oft "knotig", also am besten nach der Periode abtasten und in etwa immer zum gleichen Zeitpunkt innerhalb eines Zyklus.

35 ist noch ziemlich früh, also jetzt mal anfagen, aber sich keinen Kopf machen, wenn man z.B. nur alle 3 Monate dran denkt. Reicht erst mal auch.

Alles Gute !


Dr. Schaaf
_________
Vergessen Sie bitte nicht, hilfreiche Antworten zu "AKZEPTIEREN". Danke