So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20350
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage! ich habe seit ca. 5-7 Wochen

Kundenfrage

Hallo,

ich habe eine Frage! ich habe seit ca. 5-7 Wochen meine Periode nicht mehr bekommen! Natürlich habe ich schon mehrere Test gemacht, die alle negativ sind! Am 6. 12. habe ich einen TErmin beim Frauenarzt! Ich gehe sehr unregelmäßig zum Arzt, da ich sehr große Angst habe! woran kann es liegen, das ich meine Periode nicht bekomme?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

der hormonelle Zyklus ist ein recht sensibler Vorgang, der durch vielerlei Faktoren (z.B. Stress, Klimawechsel, Medikamente, Infektionen) beeinflusst werden kann. Da Sie eine Schwangerschaft durch die Tests in diesem Fall ausgeschlossen haben, ist daher von einer harmlosen, hormonellen Regulationsstörung als Ursache des Problems auszugehen. Der Frauenarzt wird durch Ultraschalluntersuchung den Aufbau der Schleimhaut in der Gebärmutter überprüfen und - je nach Befund - die Blutung dann durch ein Hormonpräparat, das für einige Tage anzuwenden ist, auslösen. Eventuell kann auch eine Kontrolle der Hormonwerte aus dem Blut angebracht sein. Ein Grund zur Sorge besteht aber nicht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Antwort! also denken sie auch, dass ich mich auf die Tests verlassen kann???
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen.
Da mehrere Tests nagativ augefallen sind, können Sie sich schon darauf verlassen, dass keine Schwangerschaft besteht.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich danke XXXXX XXXXX sehr! ich habe schon eine tochter, die ich sehr liebe und auch einen partner! aber seit 7 wochen habe ich einen neuen job, der mich total erfüllt! möchte diesen nicht verlieren! kann ich vielleicht jetzt einfach die pille nehmen, um so künstlich meinen eispung zu erzeugen? besteht dann ein verhütungsschutz?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie können jederzeit, also unabhängig von der Blutung mit der Pilleneinnahme beginnen, sollten dann aber bitte während des gesamten, ersten Einnahmemonats zusätzlich verhüten. In der nächsten Einnahmepause wird dann die Blutung einsetzen und ab der ersten Pille des nächsten Monats sind Sie dann geschützt.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wenn ich nach Einnahme der pille eine monatsblutung bekomme, ist eine schwangerschaft dann komplett ausgeschlossen, oder ist es dann eine sogenannte künstlich erzeugte blutung???
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Auch eine solche Blutung bestätigt dann, dass keine Schwangerschaft besteht.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herr Dr. Scheufele, ich danke XXXXX XXXXX von Herzen!!!
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen, wenn Sie mit den Antworten zufrieden waren, freue ich mich über eine Akzeptierung.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antworten auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele