So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20592
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo! Habe einen juckenden ausschlag an den scharmlippen es

Kundenfrage

Hallo! Habe einen juckenden ausschlag an den scharmlippen es bilden sich pusteln .Es sieht aus wie mückenstiche.meine haut ist sehr trocken.ich war beim frauenarzt habe aber keinen pilz,meine flora ist ok.kordision hat nicht geholfen.auserdem habe ich unter den achseln und auf dem kopf auch juckende pikelchen.manchmal auch am ganzen körper die dann wie eiterpickel aussehen und stark jucken.Was ist das und was kann ich dagegen tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

von einem Pilz gehe ich Ihrer Schilderung nach auch nicht aus. Eher handelt es sich um ein Ekzem, dass eher eine allergische, als eine infektiöse Ursache hat. Von daher würde ich zu einem Behandlungsversuch mit Fenistil raten. Tritt damit keine Besserung ein, wäre eine Abklärung durch einen Dermatologen das richtige Vorgehen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele