So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20333
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo,ich hatte im September eine Endometriose,seit dem habe

Kundenfrage

Hallo,ich hatte im September eine Endometriose,seit dem habe ich nur schmerzen im Unterleib und links und rechts im Beckenbereich.Kann auch nicht lange laufen vor schmerzen keiner weiß was es ist.Eierstöcke sind in ordnung.Meim Arzt steht mit dem Dr.vom Krankenhaus in verbindung ob ich wieder rein muß,ist das besser?Die schmerzen werden immer schlimmer.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich gehe davon aus, dass im September eine Bauchspiegelung durchgeführt wurde, bei der die Diagnose gestellt wurde. Bei Endometriose ist die Therapie, die Eierstöcke durch entsprechende Präparate in den Zustand der Wechseljahre zu bringen, das übliche und richtige Vorgehen. Leider kann es dennoch in manchen Fällen zur erneuten Bildung von Endometrioseherden und oft auch zu Verwachsungen kommen, die die genannten Beschwerden auslösen können. Wenn diese weiterhin anhalten, oder zunehmen, würde ich Ihnen doch zu erneuten klinischen Behandlung, eventuell in Form einer erneuten Bauchspiegeulung raten. Nur so lässt sich das Problem dann lösen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele