So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20349
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo bin laut FA (heute) ca 4 SSW Konnte i.d. Geb rmutter

Kundenfrage

Hallo bin laut FA (heute) ca 4 SSW Konnte i.d. Gebärmutter dicke Schleimhaut sehen die für eine SS typisch ist. Aber nur ganz leicht wenn überhaupt eine Fruchthülle. Noch zu klein zum berechnen. Ist das normal? Er war wohl etwas merkwürdig und meinte dann es kann auch normal sein, da meine letzte Periode am 2.10.10 war. Was sagen Sie?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Von der letzten Periode ausgehend wäre es jetzt rein rechnerisch der Beginn der 5.SSW. Zu einem so frühen Zeitpunkt der Schwangerschaft ist es völlig nomal, dass im Ultraschall noch nicht mehr zu sehen ist, von daher besteht absolut kein Grund zur Sorge. Zudem ist es nicht selten, dass auch geringe Unterschiede zwischen rechnerischem und tatsächlichem Schwangerschaftsalter bestehen. Ich bin recht sicher, dass sich bei einer Kontrolle in der nächsten Woche die Fruchthöhle problemlos darstellen lassen wird.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele