So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20348
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo und guten tag habe eine frage an sie.... ich habe

Kundenfrage

hallo und guten tag habe eine frage an sie....
ich habe große sorgen weil ich anfang oktober meine periode bekomme habe und dann mitte oktober und ende oktober und es wird immer stärker und es sind auch fleischstücken bei und habe ab und an auch starke unterleib schmerzen...
was ist das?
können sie mir weiter helfen??

Mfg Frau hagel
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Hagel,

in den meisten Fällen ist ein solches Blutungsproblem auf eine hormonelle Regulationsstörung zurückzuführen, durch die die Gebärmutterschleimhaut nicht vollständig abblutet und es dadurch zu wiederholten Zwischenblutungen kommt. Auch (harmlose) Polypen in der Gebärmutter können dabei eine Rolle spielen. Sie sollten bitte zur Abklärung unbedingt den Frauenarzt aufsuchen, der den Schleimhautaufbau durch Ultraschalluntersuchung beurteilen wird. Je nach Befund kann man dann zunächst ein Gestagenpräparat für die Dauer von 10 Tagen anwenden, um damit eine vollständige Abblutung zu provozieren. Falls das nicht zum Erfolg führt, wäre eine Ausschabung angebracht, das ist ein kleiner Routineeingriff, der ambulant und in Kurznarkose durchgeführt wird. Damit sollte sich das Problem in jedem Fall beheben lassen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja danke für den tiipp

mfg
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele