So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Dathe.
Dr. Dathe
Dr. Dathe, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 142
Erfahrung:  Spezialisiert auf Schwangerschaft, Krebsvorsorge, Brustdiagnostik (Mammographie)
48200022
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Dathe ist jetzt online.

Hallo! Ich habe letzte woche eine pilzinfektion behandelt

Kundenfrage

Hallo!
Ich habe letzte woche eine pilzinfektion behandelt und danach eine nachbehandlung mit milchsäurezäpfchen. nun ist meine scheide aber ziemlich trocken und ich hab bröckeligen, faserigen, braunen ausfluss. liegt das damit zusammen dass ich die pille durchgenommen hab und das schmierblutungen sind? hatte sowas vorher noch nie...
hoffe sie können mir helfen!
danke!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Dathe hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vorbemerkung zur AGB: bitte beachten Sie, dass eine Antwort eines Experten keinesfalls eine individuelle Arztberatung ersetzt.

Guten Tag,

so wie Sie es beschreiben ist erst mal alles richtig gelaufen. Wenn Sie jetzt keinen Juckreiz mehr haben sollte die Pilzifektion vorbei sein.

Es könnte so sein wie Sie vermuten, ggf. eine kleine Schmierblutung unter Pilleneinnahme durchgehend. Ggf. sind das aber auch "Zäpfchenreste" soviel wie jetzt intravaginal behandelt wurde. In jedem Fall ist es nicht gefährlich und sie können m.E gelassen abwarten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie