So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19840
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Nehme nun seit einer Woche die Pille Cilest, und habe nun schwindel

Kundenfrage

Nehme nun seit einer Woche die Pille Cilest, und habe nun schwindel und druck im Kopf momentan rechts wie wenn der Kopf eingedrückt wird, und nun habe ich immer noch mal wieder Schmierblutungen obwohl die Tage um sind, ist das normal, hab edie früher vor der geburt meines Sohnes immer genommen, aber nun weiß ich nicht ob mein Körper sich verändert hat und damit mit der Cilest eventuell nicht mehr klar kommt, ausserdem steht im Beipackzettel wenn man reucht was ich mache und wenn man Migräne hat sollte man diese nicht nehmen, und nun ?????
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

allgemein rechnet man beim Neubeginn der Pilleneinnahme mit einer hormonellen Umstellungsphase von bis zu 3 Monaten, in der es zu solchen Symptomen kommen kann, von daher sollten Sie zunächst den weiteren Verlauf abwarten. Bezüglich der Kopfschmerzen würde ich zu einer Kontrolle des Blutdrucks raten, da ein Bluthochdruck die Anwendung der Pille verbieten würde. Sollten die Beschwerden in nächster Zeit nicht nachlassen, wäre der Wechsel zu einem anderen Präparat mit dem Frauenarzt zu besprechen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hmz, wo kann man einen Bluthochdruck feststellen lassen?

Eigentlich habe ich eher zu niedrigen immer gehabt?!

Nimmt man von der Cilest eigentlich zu, oder geht es da bessere Pillen?

Und wegen meiner Migräne?
Ist es dann nicht gefährlich?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

der Blutdruck sollte vom Haus-, oder auch Frauenarzt kontrolliert werden.
Zu einer Gewichtszunahme unter Anwendung der Pile kommt es nur durch Wassereinlagerungen, das ist aber individuell ganz unterschiedlich, es gibt kein Präparat, das dafür bekannt ist.
Der Verlauf der Migräne unter der Pille wäre zunächst abzuwarten, falls sie zunehmen sollte, wäre das ein Grund für's Absetzen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hmz ja bin mir momentan echt net mehr so sicher, ob ich se weiternehmen sollte, des is ja mega Schwindel vom aller feinsten, weiß net ob es sich mittlerweile einfach net mehr verträgt oder wegen dem Rauchen ist, Druck im Kopf noch nach wie vor da, wird man ja verrückt bei, im internet sind einige die bei der Cilest so nen Schwindel haben, des kann ja nicht die Lösung sein...
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie gesagt bliebe dann, in Absprache mit dem Frauenarzt zu einem anderen Präparat zu wechseln.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie