So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Dathe.
Dr. Dathe
Dr. Dathe, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 142
Erfahrung:  Spezialisiert auf Schwangerschaft, Krebsvorsorge, Brustdiagnostik (Mammographie)
48200022
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Dathe ist jetzt online.

Hallo Ich habe rechts unter dem Bauchnabel ein Stechen.

Kundenfrage

Hallo

Ich habe rechts unter dem Bauchnabel ein Stechen. Wenn ich auf diese Stelle drücke, sticht es . Bin jetzt in der 22 SSW. Kann mir jemand diese Frage beantworten. Muss ich mir Sorgen um mein Kind machen?

Vielen Dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Dathe hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vorbemerkung zur AGB: bitte beachten Sie, dass eine Antwort eines Experten keinesfalls eine individuelle Arztberatung ersetzt.

Guten Abend,

es klingt nicht so als ob Sie sich Sorgen machen müssten. Vermutlich waren Sie vor kurzem bei dem "2. Ultraschall". Da wissen Sie ja ob alles in Ordung ist.

Wenn es "nur ein Stechen" ohne weitere Beschwerden ist (Fieber, harter Bauch, Blutungen) ist es vermutlich harmlos. Ursachen könne sein: Darmkoliken, Narben nach Bauch OP´s (Blinddarm noch da?), Kindsbewegungen, Gebärmutterwachstum etc.

Zeigen Sie es dem Frauenarzt beim nächsten Besuch. Nehmen Sie Magnesium ein, das entspannt Bauch und Gebärmuttermuskulatur.

Vor allem: gelassen bleiben (und nicht mehr weiter "drücken".

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Beim tiefen Einatmen sticht es an dieser Stelle auch manchmal?
Experte:  Dr. Dathe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielleicht ist es auch das Zwerchfell (Seitenstechen?) oder Sie haben sich etwas "gezerrt". Ändert nichts an o.g. Aussage. Warten Sie mal bis morgen ab.
Experte:  Dr. Dathe hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wie ist es weitergegangen?

Da sie die Antwort angesehen hatten bitte ich darum mitzuteilen, ob noch Fragen offen geblieben sind?

Wenn die Antwort hilfreich war würde ich um "Akzeptieren" bitten. Danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie