So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20213
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich hoffe Sie k nnen mir helfen. Ich habe am 20.07.2010 meine

Kundenfrage

Ich hoffe Sie können mir helfen.
Ich habe am 20.07.2010 meine zweite Tochter zur Welt bekommen.
Ich hatte normalen Wochenfluss von 6 Wochen.
Vor 11 Tagen habe ich meine Periode bekommen und mit der Pille wieder angefangen.
Ich habe immer noch meine Periode, schon seit 11 Tagen.
Können Sie mir helfen, woran es liegen kann.

Mot freundlichen Grüßen

Melanie Frank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Frank,

beim Neubeginn der Pillenanwendung rechnet man mit einer hormonellen Umstellungsphase von bis zu 3 Monaten, in der es zu solchen Blutungsproblemen kommen kann. Zunächst wäre daher der weitere Verlauf abzuwarten, hält das Problem auch im folgenden Zyklus an, sollten Sie in Absprache mit Ihrem Frauenarzt zu einem anderen Pillenpräparat wechseln.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie