So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20212
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich hei e nicole und bin 36 jahre ich habe mich vor

Kundenfrage

hallo

ich heiße nicole und bin 36 jahre ich habe mich vor 6 jahren sterilisieren lassen, vor kurzem habe ich bemerkt das mein bauch dicker wird und meine periode habe ich auch.Jetzt meine frage kann ich schwanger sein ich hab einen bauch wie im 5.monat den ich sonst nicht habe.

bitte um schnelle antwort
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

bei einer solchen Sterilisation werden die Eileiter vollständig durchtrennt und der Erfolg ist dabei in der Regel sehr sicher, von daher ist wirklich nicht von einer Schwangerschaft auszugehen, erst recht nicht bei regulärer Menstruation. Eher würde ich bei den geschilderten Beschwerden eine Ursache im Darmbereich vermuten, auch die Ernährungsgewohnheiten können dabei eine Rolle spielen. Alternativ wäre auch die Schilddrüsenfunktion zu überprüfen. Ich würde daher raten, zunächst den Hausarzt zur Abklärung aufzusuchen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele




Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie