So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dachsberg.
Dachsberg
Dachsberg,
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1081
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dachsberg ist jetzt online.

guten morgen, seit 8 wochen leide ich an einer entz ndung

Kundenfrage

guten morgen,

seit 8 wochen leide ich an einer entzündung im scheideneingang . leitsymptom ist starkes brennen, vor allem wenn Urin darüber läuft. in den abstrichen sind weder keime noch pilze nachweisbar ; alle salben , zäpfchen usw. wirkungslos. letzte maßnahme waren nun inimur stäbchen. gibt es alternative behandlungsmethoden? herzliche grüßé, theresia wesely

ich bin 46 jahre alt, nehme die cerazette (endometriose) und bin ansonsten zufrieden.
die entzündung ist großflächig rot und sehr schmerzhaft.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dachsberg hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

da Sie schulmedizinisch offensichtlich alles abgeklärt haben, würde ich Ihnen einen homöopathischen Behandlungsversuch vorschlagen.

 

Borax D 3 globuli, 3 x täglich 8 Kügelchen für 14 Tage

 

Sepia D 6 globuli 2 x täglich 8 Kügelchen für 14 Tage

 

Sie bekommen beides rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

 

Beide Medikamente bitte gleichzeitig einnehmen, Borax hat direkten Einfluss auf den Heilungsprozess, Sepia hilft grundsätzlich zur Umstimmung des Organismus,.

 

Baldige Genesung und freundliche Grüße.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie