So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20590
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo mein name ist bianca m hr! Ich habe bereits 2 kinder!

Kundenfrage

hallo mein name ist bianca mähr!
Ich habe bereits 2 kinder! und möchte gerne die hormonspirale einsetzen lassen! tut das weh? wie teuer ist das? und was ist der unterschied zu kupferspirale und der hormonspirale?
mfg bianca
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Frau Mähr,

die Hormonspirale (Mirena) kostet ca. 200 Euro, dazu kommen die Kosten für die Einlage, insgesamt würden es sich dann also auf ca. 300 Euro belaufen. Die Einlage ist etwas unangenehm, aber durchaus zu ertragen. Allerdings treten bei dieser Spirale doch häufig erhebliche Nebenwirkungen auf (siehe auch hier), sodass ich Ihnen aus meiner Erfahrung unbedingt eher zur hormonfreien Kupferspirale raten würde, dabei liegen die Gesamtkosten bei ca. 130 Euro und sie ist wesentlich besser verträglich.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
sind die preise unterschiedlich bei denn frauen ärzten? sind preise gleich? ich komme aus vorarlberg! giebt es da ein unterschied? wie lange bleibt diese kupferspirale in der regel im körper?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

der Preis für die Einlage kann von Arzt zu Arzt etwas variieren und wäre individuell abzusprechen, der Apothekenpreis für die Spirale ist immer gleich. Die Kupferspirale kann 3-5 Jahre belassen werden.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele