So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19852
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich neheme seid gut einem halben jah die pille und habe

Kundenfrage

hallo ich neheme seid gut einem halben jah die pille und habe meine tage wie gewöhnlich problem los bekommen nur ca eine woche nach der menunstration habe ich jz schun seid ca 1woche zwischenblutungen. ist das schlimm?was kann die ursache sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Zwischenblutungen können unter Anwendung der Pille durch verschiedenste Einflüsse auftreten. Es handelt sich dabei um eine harmlose, hormonelle Regulationsstörung, die keinen Anlass zur Sorge gibt, auch die verhütende Wirkung der Pille bleibt dabei erhalten. Sie sollten abwarten, ob das Problem im nächsten Zyklus erneut auftritt, dann wäre an den Wechsel zu einem anderen Präparat zu denken. Falls die Blutung an Stärke zunimmt, oder länger als 10 Tage anhält, wäre eine Kontrolle durch den Frauenarzt ratsam, dann käme auch ein früheres Absetzen in Frage.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie