So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.
privatpraxis
privatpraxis,
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 3331
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

Guten morgen, Ich (w, 22 Jahre alt) habe eine sehr intimes

Kundenfrage

Guten morgen,

Ich (w, 22 Jahre alt) habe eine sehr intimes Problem, welches mich nun schon seit einigen Jahren quält.
Bei jedem Geschlechtsverkehr habe ich grosse Schmerzen und Einrisswunden, welche häufig erst nach einigen Tagen abheilen.
Ich habe viele, viele Ärzte danach befragt, aber nie eine Lösung finden können.
Die Schmerzen traten plötzlich auf und sind nun seit zwei Jahren konstant, Geschlechtsverkehr als solches habe ich allerdings schon seit knapp sieben Jahren und dies stets schmerzlos. Im Laufe der Zeit habe ich mich auf sämtliche mögliche Geschlechtskrankheiten testen lassen, welche alle negativ waren. Ansonsten habe ich die merfach Pille gewechsen, jedoch ohne Erfolg und diverse Cremes verabreicht bekommen, die nie hilfreich waren. Meine Frauenärztin weiss nun nicht mehr weiter und ich bin auf mit er Situation überfordert.
Dinge, die sich seit den letzten zwei Jahren verändert haben sind an für sich nur die Tatsache, dass ich Vegetarier geworden bin und das ich seither Antidepressiva nehme, wobei dies angeblich nicht dabei in Verbindung stehen solle.

Vieleicht können Sie mir ja weiter helfen, denn ich bin verzweifelt!

Vielen Dank XXXXX XXXXX!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

ich kann Ihre Verzweiflung verstehen.
Deshalb würde ich an Ihrer Stelle mal einen anderen Weg gehen und sich mit der Homöopathie eine Chance geben.

Auf den ersten Blick könnte Ihr Problem möglicherweise mit Acidum nitricum C12 Gob. gelöst werden. Die Neigung zu Einrissen im Anal- und Genitalbereich kann hiermit oftmals geheilt werden.
Ein Versuch ist absolut unschädlich, kann o. Rezept sofort begonnen werden und die Ergebnisse zeigen sich im Allgemeinen sehr schnell (2-3 Wochen)
Nehmen Sie morgens nüchtern 8 Kügelchen/Tropfen und lassen Sie diese im Mund resorbieren (nicht sofort schlucken)

Ich wünsche Ihnen den erhofften Erfolg!

Verändert von privatpraxis am 09.09.2010 um 08:48 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Dr. Teubner,

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Ich habe bei mehreren Apotheken nach dem homöpathischen Mittel, welches Sie mir empfohlen haben, nachgefragt. Alerdings wurde mir jedesmal gesagt, dies sei nicht mehr verfügbar (zu wenig Nachfrage).

Haben Sie eventuell einen Alternativplan für mich, oder ein ähnlich wirkendes Mittel?

Vielen, lieben Dank!
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie können dieses Mittel bestellen bei:
http://www.odilien-apotheke.de/Hahnemann/PQRS_Nosoden.htm;

Wahrscheinlich haben die anderen Apotheken kein Auslieferungslager, das C-Potenzen auf Lager hält.
Sie können es auch in der 12LM Potenz Dilution bei Ihrer Apotheke beziehen, notfalls in der Potenz D12; das haben sie sicherlich schnell parat.
Einnahme morgens und abends 5 Tr.
Fläschen immer vor Einnahme 10 schütteln.

Kontakt

Sie können uns erreichen über

Telefon:
+49(0)2403 - 2 68 30 (Zentrale)
+49(0)2403 - 839 149 (Abt. Homöopathie)
Fax:
+49(0)2403 - 839 169
E-Mail:
[email protected]

Viel Erfolg mit dem Mittel!
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.
Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie