So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Frauenärztin.
Frauenärztin
Frauenärztin, Dr. med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 110
Erfahrung:  Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinderwunsch / Hormonstörungen, Schwangerenbetreuung
33191867
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Frauenärztin ist jetzt online.

sehr geehrte doktoren, ich bin 56 jahre alt und hatte ein

Kundenfrage

sehr geehrte doktoren,
ich bin 56 jahre alt und hatte ein 3/4 jahr keine periode mehr , aber jetzt seit 6 wochen habe ich immer so leichte blutungen, das in meinen 4 wöchigen urlaub hinderlich war. meine frage : warum blutet es imm er so leicht vor sich hin. danke XXXXX XXXXX für ihre antwort. mfg inge k
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Frauenärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Zunächst eine beruhigende Nachricht: Solch eine Blutung ist höchstwahrscheinlich harmlos und durch die hormonelle Umstellung in den Wechseljahren bedingt, dennoch kann ich Ihnen aus der Ferne keine Diagnose liefern. Möglicherweise hat sich eine Zyste gebildet, die für die jetzige Blutung verantwortlich ist, das ist in den Wechseljahren eine häufige und harmlose Erscheinung. Dennoch: Sie sollten sich unbedingt beim Gynäkologen vorstellen um die Blutung abklären zu lassen, denn es gibt auch behandlungsbedürftige Erkrankungen der Gebärmutter oder der Eierstöcke, die solche Blutungen verursachen können. Am besten, Sie lassen sich noch für diese Woche einen Termin geben. Übrigens sollten Sie das auch dann tun, wenn die Blutung wieder aufhört. Gute Besserung wünscht Ihnen Ihre Frauenärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie