So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19836
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo.Mein Mann 36 jahre und Ich 41 Jahre w nschen uns ein

Kundenfrage

Hallo.Mein Mann 36 jahre und Ich 41 Jahre wünschen uns ein Kind.Es klappt einfach nicht.ich war im März bei meinem Frauenarzt,alles bestens bei mir,Im Februar setze ich das Verhütungspflaster ab.Übers Internet fand ich Eisprungrechner und auch dieser hilft nicht.Wir haben bereits zwei Kinder 5 und 3 Jahre.Wir rauchen und trinken nicht und sind auch normalgewichtig.Woran kann es bitte liegen?Wir sind schon ganz verzweifelt,da ja meine Biologische Uhr schon abläuft.Ganz liebe Grüße Barbara und Thomas Maier
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Maier,

die Einnahme von Folsäure kann helfen, Schäden beim Kind zu vermeiden, erhöht aber nicht die Chance auf ein Zustandekommen der Schwangerschaft. Neben einem regelmässigen Zyklus und zeitgerechtem Eisprung gibt es eine Reihe weiterer Faktoren, die für den Erfolg wichtig sind. Dazu gehören z.B. die problemlose Durchgängigkeit der Eileiter und ein unauffälliges Spermiogramm Ihres Mannes. Ich würde Ihnen raten, sich an ein Kinderwunschzentrum in Ihrer Nähe zu wenden, dort wird man sich auf professionelle Weise Ihres Problems annehmen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie