So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Frauenärztin.
Frauenärztin
Frauenärztin, Dr. med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 110
Erfahrung:  Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinderwunsch / Hormonstörungen, Schwangerenbetreuung
33191867
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Frauenärztin ist jetzt online.

Hallo ! Ich bin 44 Jahre alt und nehme keine Pille seit mehreren

Kundenfrage

Hallo ! Ich bin 44 Jahre alt und nehme keine Pille seit mehreren Jahren. Nun habe ich das erste Mal ueberhaupt schon nach 14 Tagen meine Periode wieder bekommen mit Rueckenschmerzen und Ziehen im Unterleib. Woran kann das liegen ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Frauenärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
In Ihrem "Alter" ist es ganz typisch, dass die Zyklen unregelmäßig werden. Das kann sich verschieden aeussern, bei einigen hören die Regelblutungen nach wenigen unregelmäßigen Zyklen plötzlich ganz auf, bei anderen sind die meisten Zyklen noch lange Zeit normal, nur ab und zu deutlich verkürzt, wie bei Ihnen. Natürlich kann man aus der Ferne keine anderen Ursachen ausschließen, wie z.B. Zysten oder Veränderungen der Gebärmutter. Wenn Sie im letzten Jahr noch nicht beim Frauenarzt waren, so würde ich Ihnen raten, einmal einen Rundumcheck dort machen zu lassen. Dennoch: die wahrscheinlichste Erklärung für Ihre Beschwerden ist eine hormonelle Umstellung bedingt durch die evtl beginnenden Wechseljahre. Sollten Sie nun länger als 7 Tage bluten oder die Blutung deutlich stärker sein als gewohnt so sollten Sie das auf jeden Fall vor Ort abklären lassen.

Verändert von Frauenärztin am 04.09.2010 um 19:20 Uhr EST