So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20602
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Bitte nennen sie mir ein Hebammentrink.

Kundenfrage

Bitte nennen sie mir ein Hebammentrink.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

man kann in einem solchen Fall den sog. "Wehencocktail" einsetzen, der aus 300 bis 500 ml Aprikosensaft mit zwei Esslöffeln Rizinusöl (gibt’s in der Apotheke) und 200 ml Mineralwasser besteht. Auch warme Bäder sind wehenanregend, ebenso GV, da das im Sperma enthaltene Prostaglandin die Wehen fördern kann. Abgewartet wird allgemein bis zu 10 Tage nach dem errechneten Termin, danach wäre auch eine medikamentöse Geburtseinleitung denkbar.
Ich wünsche Ihnen eine baldige, leichte Entbindung und ein gesundes Kind.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele