So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Dathe.
Dr. Dathe
Dr. Dathe, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 142
Erfahrung:  Spezialisiert auf Schwangerschaft, Krebsvorsorge, Brustdiagnostik (Mammographie)
48200022
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Dathe ist jetzt online.

Ich hab da mal eine Frage ich bekomme seit Mai die Dreimonatsspritze.

Kundenfrage

Ich hab da mal eine Frage

ich bekomme seit Mai die Dreimonatsspritze. Anfangs war das total fein, weil ich bei meiner Regelblutung immer sehr starke schmerzen hatte.
Allerdings hab ich nun schon seit drei Wochen Regelblutungen. Nicht nur Schmirblutung sondern richtige Regel!
Meine Frage nun: ist das normal oder sollte ich doch anderes verhüten

herzlichen dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Dathe hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vorbemerkung zur AGB: bitte beachten Sie, dass eine Antwort eines Experten keinesfalls eine individuelle Arztberatung ersetzt.

 

Guten Tag,

wenn ich richtig rechne dann wäre noch im August (also jetzt) die nächste Dreimonatsspritze fällig. Wenn Sie sicher verhüten wollen dürfen Sie das Wiederholungsdatum für die Injektion nicht überschreiten. Falls dies geschehen sein sollte dann könnte die beschriebene Blutung Ausdruck der nachlassenden Hormonwirkung sein.

Unabhängig davon können (und dürfen) aber auch leichte und/ oder längere Schmierblutungen vorkommen. Die Verhütungswirkung hat damit aber nichts zu tun. Sie sind (innerhalb der 3 Monate) geschützt.

Rat: Mindestens noch einmal die Dreimonatsspritze weiter testen ob die Blutungen nicht wieder verschwinden. Prinzipiell handelt es sich um eine bewärte Methode und Sie sagen ja selbst das es anfangs gut geklappt hat. Ggf. kann man auch andere Dreimonatsspritzen-Präparate ausprobieren.

Experte:  Dr. Dathe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
über ein Feedback bei justanswer würde ich mich freuen.
Bitte vergessen Sie nicht eine hilfreiche Antwort mit "Akzeptieren" zu honorieren.
Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie