So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20610
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

die 3 monatsspritze wurde vor 5 monaten abgesetzt und hatte

Kundenfrage

die 3 monatsspritze wurde vor 5 monaten abgesetzt und hatte seitdem alle 2 wochen blutung...jetzt seit 4 wochen nicht mehr...kann man von einer schwangerschaft ausgehen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

grundsätzlich rechnet man nach dem Absetzen hormoneller Verhütungsmittel mit einer Umstellungsphase von mehreren Monaten, die der Körper braucht, bis sich der Zyklus wieder reguliert, das erklärt die Blutungen in kürzeren Abständen. Wenn die Blutung jetzt länger als 4 Wochen nicht einsetzt, kann aber durchaus eine Schwangerschaft der Grund sein, das sollten Sie bitte durch einen handelsüblichen Schwangerschaftstest (möglichst mit Morgenurin) abklären.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele