So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20072
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, hatte am 10.07 GV, und habe mir gleich 3 Stunden sp ter

Kundenfrage

Hallo, hatte am 10.07 GV, und habe mir gleich 3 Stunden später die Pille danach eingenommen.
Heute war ich beim FRauenarzt, weil der Schwangerschaftstest positiv war. Es war nur eine leere Fruchthöhle zu sehen, aber sonst nichts. Müsste in der SSW 6+2 sein. Meine FA meint, das ist warscheinlich ein leeres Ei, und das Kind kommt nicht zu stande. Das hat die Pille danach verhindert.
Stimmt das????
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Pille danach soll die Einnistung einer befruchteten Eizelle verhindern. Wenn eine Fruchthöhle zu sehen ist, muss man daher davon ausgehen, dass die Anwendung erfolglos war. In dem Fall kann man versuchen, auf medikamentösem Wege eine Ausstossung des Schwangerschaftsgewebes zu erreichen. Gelingt das nicht, wäre eine Ausschabung notwendig. Wenn Ihr Frauenarzt da untätig bleibt, sollten Sie eine zweite Meinung, eventuell auch in einer Klinikambulanz, einholen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wieso ist das dann oft der Fall, das es leere Fruchthölen gibt ????

Und ab wann ist in der Fruchthöle was zu sehen ????

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

zu einer solchen Form einer gestörten Schwangerschaft kann es immer mal kommen, meist handelt es sich dabei dann von Beginn an um eine Fehlanlage. EIne intakte Schwangerschaft sollte sich spätestens in der 8.SSW darstellen lassen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wenn ich jetzt in 6+2 bin und ich heute hcg abgegeben habe per Blutbild und das HCG am Dienstag erneut genommen wird, und es bis dahin gesunken ist, heißt das das ich nciht Schwanger bin.

Was sagt die Erfahrung, bildet sich dann noch was, oder wenn SIe leer ist ist Sie leer ??. Und wenn Sie leer bleibt, stgößt das der Körper selber ab oder brauche ich eine Ausschabung ????

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn das HCG ansteigt, wäre das beweisend für eine intakte Schwangerschaft, sinkt es, muss man leider von einer Fehlgeburt ausgehen, das ändert sich dann auch nicht mehr. Wenn es innerhalb weniger Tage dann zu keiner spotanen Blutung und Ausstossung kommt, wäre eine Ausschabung notwendig.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Und was sagt Ihre Erfahrung, bildet sich in der 6*2 noch etwas. Es ist nicht mal ein punkt zu sehen oder ein Sack oder ähnliches......
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Zu diesem Zeitpunkt halte ich es für recht unwahrscheinlich, dass es noch zu einem positiven Ergebnis kommt.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Verändert von Dr.Scheufele am 05.08.2010 um 17:20 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Ehrliche Antwort und für Ihre raschen Antworten, hat mir sehr geholfen.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie