So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich(geb.1978) hatte am 4.05.2010 eine Abtreibung(7.Woche-Kind

Kundenfrage

Hallo,
ich(geb.1978) hatte am 4.05.2010 eine Abtreibung(7.Woche-Kind hat sich nicht weiterentwickelt) in einer Tagesklinik, habe seit dem keine Regelblutung(3. Zyklus hätte sein müssen), Kinderwunsch besteht weiterhin, habe bereits eine tochter von 8 Jahren...

Frage: was stimmt bei mir und meinem Körper nicht, ist dies normal?

Haben Sie einen Tipp.... suche neuen Frauenarzt in Berlin Charlottenburg.

Vielen Dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es wäre zunächst abzuklären, ob sich keine Gebärmutterschleimhaut aufbaut, oder diese nur nicht abblutet. Dazu kann, neben der Ultraschalluntersuchung, auch ein sog. Gestagentest dienen. Dabei wird ein Gestagenpräparat für 10 Tage angewandt, um festzustellen, ob danach eine Blutung eintritt. Nach dem Ergebnis richtet sich dann das weitere Vorgehen, auch eine Kontrolle der Hormonwerte im Blut kann angebracht sein. Ich würde Ihnen raten, sich an ein Kinderwunschzentrum in Ihrer Nähe zu wenden, dort wird man sich des Problems professionell annehmen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Desweiteren nehme ich täglich L-Thyroxin 150 zu mir. Kann dies eine weitere Schwangerschaft be-/verhindern? Emfehlen Sie mir ein Kinderwunschzentrum in Berlin 14055?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wichtig ist in dem Fall die Kontrolle der Schilddrüsenwerte, liegen sie ausserhalb der Norm, kann das zu solchen Blutungsstörungen führen und damit auch eine Schwangerschaft verhindern.
Hier finden Sie das Berliner KiWu-Zentrum:

http://www.kinderwunschzentrum.de/

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie