So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

hallo ich bin jetzt in der 36 ssw und es ist mein zweites kind

Kundenfrage

hallo ich bin jetzt in der 36 ssw und es ist mein zweites kind beim ersten kind vor 8jahren hatte ich wehen etc nicht gerpührt.momentan hab ich öfter im unterleib ein zihen das schmerz laut meines fa hatte ich letzte woche wehen.jedoch ist er nun im urlaub und ich sehe ihn erst dienstag,ich hatte jetzt auch schon zwei mal tropfen weiss durchsichtig festen schleim in der hose in 3 tägigen abstand habe oft auch ein klopfen im unterleib was so alle 2sec auftritt und dann plötzlich std lang gar nicht was kann das sein???
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo guten Morgen
in der 36 Woche kommt es zu sogenannten Übungswehen. Auch der Muttermund kann sich schon verkürzen und den Schleimpfropf auflösen. Das Klopfen ist am ehesten das Kind mit seinen Händen. Da es die 2. Schwangerschaft ist, ist das Bindegewebe im Becken empfindlicher und man verspürt leichter die Bewegungen.
Wenn sie keinen Abgang von klarer Flüßigkeit haben und keine Wehen (die merken Sie auch durch hart werden des Bauches) dann brauchen Sie sich noch nicht auf den Weg machen. Sorgen brauchen Sie nicht zu haben, das Kind ist soweit fertig und darf nun jederzeit kommen :)


Alles Gute