So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19971
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich bin nun mittlerweile in der 7.ssw un habe 4 unterschiedlich

Kundenfrage

hallo ich bin nun mittlerweile in der 7.ssw un habe 4 unterschiedlich grosse fruchtblasen einmal von mm dann 4mm dann 2mm un 1mm könnte es sein das dies 4linge sind?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

eine Vierlingsschwangerschaft ist äusserst selten und kommt eigentlich nur in Zusammenhang mit einer künstlichen Befruchtung vor. Auszuschliessen ist es Ihrer Schilderung nach dennoch nicht, zunächst kann man da leider nur den weiteren Verlauf und die Kontrolluntersuchung abwarten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hm ok un wenn es dem so is was muss i beachten un eigentlich war ja garkein kind geplant un trotz pille is dies passiert wenn esd an dem is das es 4 sin was muss i beachten un bis wann würde i sie in mir tragen bis zur geburt manche sagern 7.monat manche 8.monat
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

in einem solchen Fall wären eine regelmässige Überwachung und Kontrolluntersuchungen in zweiwöchigen Abständen erforderlich, auch eine solche Schwangerschaft kann aber durchaus problemlos verlaufen. Ziel ist dabei grundsätzlich, die 28.SSW zu erreichen, ab dann sind die Kinder lebensfähig. Jede weitere Woche wäre aber dennoch von Vorteil. Sie sollten sich aber jetzt noch nicht auf die Mehrlinge versteifen, es ist ja bisher nur ein Verdacht, der sich nicht bestätigen muss.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
meine angst einfach is ich hatte letztes jahr am 2.5. eine fehlgeburt in der 8.woche war zwar dottersack zu sehen doch zuerst war er leer un dann 2 wochen später war ein embrio drin doch der hat nich gelebt keine herzaktivität ! meine angst is einfach das dies bei allen 4 so wäre denn freuen tät i mich schon !!! und was kann i denn vorbeugen damit dies nich passiert? ich habe selbst schon ein sohn von 2 jahren aber ein /zwei drei vier geschwisterchen wären schon schön :-)

würden sie es denn komplett ausschliessen das es so wäre ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

leider hat man in der Frühschwangerschaft keinerlei Einfluss auf einen solchen Verlauf, ausser körperlicher Schonung können Sie nichts dazu beitragen. Statistisch gesehen ist aber die Wiederholung einer solchen Fehlgeburt recht unwahrscheinlich, Sie haben also durchaus die Chance auf eine problemlose Schwangerschaft.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hm ok un gibt es denn für mich auf natürlichem wege die möglichkeit das es vierlinge doch sind ? hätten sie in so einer frühen schwangersc haft mal ein normales ultraschallbild als vergleich wie es aussieht?? und was denken sie von mein beschreiben her ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie gesagt ist eine solche Mehrlingsschwangerschaft sehr selten, aber eben zu so einem frühen Zeitpunkt auch nicht sicher auszuschliessen.
Hier sehen Sie Beispiele von Ultraschallbefunden:


http://www.frauenarzt-dr-koehler.de/Schwangerschaft/Ultraschall_Schwangerschaft/Zwillingsschwangerschaft/zwillingsschwangerschaft.html

http://blog.gofeminin.de/blog/seedate_253077/2007/11/06/eDI-S-Schwangerschafts-Baby-Tagebuch

http://www.zwillinge.at/artikel77.html

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wenn sie rechnen würden ich hatte mein letzte periode am 16.6. 2010 wie weitwäre ich für sie ? ich weiss nich verstehe nich die aussage 6.ssw
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gerechnet wird in dem Fall ab dem ersten Tag der letzten Periodenblutung. Von daher befinden Sie sich heute rechnerisch in der Schwangerschaftswoche 6+2, es ist also der 2. Tag der 7.SSW.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ah ok un ihrer erfahrund nach was sagt ihnen die dottersack grössen von 6mm 4mm 2mm 1mm was vermuten sie dahinter?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Messwerte sind für eine sehr frühe Schwangerschaft ganz normal, man kann da zunächst wirklich nur den Verlauf abwarten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
meine ärztin selbst hat dann nur die 2 gösseren gekennzeichnet auf dem bild un bei den klein sagte sie abwarten am 5.8. is wieder termin un i bin ehrlich gesagt aufgeregt sehr drüber!!!! habe zuhause noch femibion400 sind noch nicht angefangen un ordentlich gelagert meine prob ist das sie abgelaufen sind also nur noch bis 10/2009 haltbar waren kann ich die trotzdem noch nehmen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das Folsäurepräparat können Sie trotzdem noch anwenden, wenn keine Veränderung daran zu bemerken ist. So lange ist es ja nicht mehr bis zum 5.8., dann wird man mehr dazu sagen können. Ich halte Ihnen die Daumen für einen glücklichen Verlauf.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke XXXXX XXXXX haut denn der stichtag mit 30.06.hin? oder wann wäre es ihrer meinung nach zur befruchtung gekomm?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Rein rechnerisch sollte es um den 30.06. zur Befruchtung gekommen sein. Genauer lässt sich das im weiteren Verlauf durch die Ultraschallmessungen bestimmen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
vom 30.6. an bis wann ca?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das hängt von Ihrer üblichen Zykluslänge ab, man kann ca. 14 Tage vor Blutungsbeginn vom Eisprung ausgehen. Zudem ist Sperma bis zu 5 Tage lebensfähig, plus/minus 5 Tage würde ich daher schon rechnen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
5tage lang is meine blutung ca könn sie mir eine genaue fast genaue irkulation sagen von wann bis wann in etwa?bitte
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bei einer Zykluslänge von 28 Tagen und einer letzten Periode am 16.06. ist vom Eisprung am 30.06. auszugehen. Sperma überlebt bis zu 5 Tage und die Eizelle 24 Std., von daher käme der ausschlaggebende GV vom 25.06. bis 01.07. in Frage. Wenn Ihr Zyklus in der Regel länger als 28 Tage dauert, müsste man diese Differenz entsprechend hinzurechnen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich komm eben mit der ganzen berechnung nich klar sry ist halt nich mein gebiet :-D aber dafür gibt es ja ärzte gyns ...... ich danke XXXXX XXXXX mal sehr

mein problem ist ich hatte am 30.. kein gv sondern nur am wochenende wenn mein freund zuhause is was wäre dann um den 30.. für ein mgl. in betracht kommendes datum ? also eisprungzeit befruchtung
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann wäre am Ehesten von dem vorherigen Wochenende, also 26./27.6., auszugehen.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie