So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20342
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe zur Zeit eine sehr

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe zur Zeit eine sehr starke Regelblutung mit Klumpen und Schmerzen. Leider kann ich erst am Montag zu meinem Arzt. Was kann ich bis dahin tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

bezüglich des wiederholten Ziehens sollte eine entzündliche Ursache durch Untersuchung beim Frauenarzt ausgeschlossen werden. Die Blutungsstärke lässt sich leider ohne verschreibungspflichtiges Medikament nicht reduzieren. Sehr gute Erfahrungen habe ich dabei mit Cyklokapron (3x1, nur an den Blutungstagen einzunehmen) gemacht, vielleicht kann Ihnen der ärztliche Notdienst darüber ein Rezept ausstellen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele