So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20340
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich nehme die pille.. und habe am 22.07.2010 den letzten tag

Kundenfrage

ich nehme die pille.. und habe am 22.07.2010 den letzten tag meiner pille gehabt.. und habe am freitag und am samstag ( 23.7 und 24.7 ) mit meinem freund geschlafen.. ungeschützt seit einigen tagen habe ich bauchschmerzen,übergebe mich ziehmlich oft, habe stimmungsschwankungen ich habe gestern blutungen bekommen nicht viel so wie ich sie noch nich hatte also richtig wenig.. und meine brüste tun ziehmlich weh.. bin ich nun schwanger?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

wenn Sie die Pille korrekt eingenommen haben, ist der Verhütungsschutz auch in der Einnahmepause durchgehend gewährleistet, sodass im geschilderten Fall nicht von einer Schwangerschaft auszugehen ist. Die genannten Symptome können durch hormonelle Regulationsstörungen bedingt sein, die durch vielerlei Einflüsse mal auftreten können. Zur Ihrer Beruhigung kann dennoch ein Schwangerschaftstest dienen, den Sie ab ca. 14-16 Tage nach dem in Frage kommenden GV durchführen können.


Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Verändert von Dr.Scheufele am 29.07.2010 um 13:54 Uhr EST
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

wenn Sie die Pille korrekt eingenommen haben, ist der Verhütungsschutz auch in der Einnahmepause durchgehend gewährleistet, sodass im geschilderten Fall nicht von einer Schwangerschaft auszugehen ist. Die genannten Symptome können durch hormonelle Regulationsstörungen bedingt sein, die durch vielerlei Einflüsse mal auftreten können. Zur Ihrer Beruhigung kann dennoch ein Schwangerschaftstest dienen, den Sie ab ca. 14-16 Tage nach dem in Frage kommenden GV durchführen können.


Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele