So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

ICH habe 1998eine eieiterdurchtrennung gehabt und wollte mal

Kundenfrage

ICH habe 1998eine eieiterdurchtrennung gehabt und wollte mal wissen ob man trotzdem schwanger werden kann
in hoyerswerda wos gemacht wurde haben die gesagt ,ich bekomme clips eingesetzt
und mein frauenarzt sagte mir ich habe eine eileiterdurchtrennung
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Wenn Die Eileiter beidseits durchtrennt sind (egal ob mit clip oder durchgeschnitten)
dann können Sie nicht ohne Rückoperation Schwanger werden.
Bei der Untersuchung wäre eine Schwangerschaft aufgefallen. Im Ultraschall kann ab der 6 Woche etwas gesehen werden, d.H. wenn Sie seit Februar Beschwerden haben, liegt es an etwas anderem.
Gewichtszunahme und Übelkeit und unregelmäßige Blutungen passen auch zu einer Schilddrüsenunterfunktion. Gehen Sie zum Hausarzt und lassen Sie sich daraufhin mal Untersuchen.


Alles Gute