So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Hallo, hatte vor 4 wochen einen Kaiserschnitt,bis letzten

Kundenfrage

Hallo,
hatte vor 4 wochen einen Kaiserschnitt,bis letzten Freitag wenig Wochenfluß nun ab Montag so starke Blutungen das hatte ich noch nie!Habe meinen Fa schon angerufen er sagte ich solle bis ende der Woche abwarten und mich sonst nochmal melden,habe da ein bisschen Sorge das ich "verblute".Nehme schon windeleinlagen die über Nacht samt unterhose und Schlafanzug durch sind.Hatte das bei meinem ersten Kind vor 9 Jahren nicht muss aber auch sagen das ich seit 6 Jahren eine Pille durchgehend genommen habe wo ich meine Tage nicht mehr bekommen habe kann das was damit zu tun haben?Brauche diese Pille nun nicht mehr da ich beim Ks direkt mit sterilisiert wurde.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen
Die erste Regel nach Kaiserschnitt kann so extrem sein. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben es wird nicht weniger, dann sollten sie zur Ultraschallkontrolle zum Frauenarzt gehen um auszuschließen, dass noch Placentareste in der Gebärmutter sind. Auch ein Hormonpräparat kann die Blutung schneller stoppen.
Also nicht anrufen , sondern hingehen!

Alles Gute