So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

hallo bin aus bodensee 35 jahre alt hab zwei kinder.Meine

Kundenfrage

hallo
bin aus bodensee 35 jahre alt hab zwei kinder.Meine inneren schamlippen sind länger als die äuseren und sind nicht gleichmässig,rechte aüsere lippe hängt richtig ich schäme mich voll.Wenn etwas enges ansiehe tut es auch weh.Meine frage bei einer op übernimmt es die karnkenkasse?wie hoch sind die kosten?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
die Kosten für eine Schamlippenkorrektur werden nicht von der Kasse übernommen, da es keine Krankheit ist. Es ist bei vielen Frauen so, dass die inneren Schamlippen rausschauen. Leider ist durch die Medien die Verbreitung des "Ideals" inner Schamlippen sollten nicht zu sehen sein ein Problem. Viele Frauen fühlen sich nicht dem Schönheitsideal gerecht und bekommen Komplexe.
Eine OP ist prinzipiell Möglich, die Kosten betragen je nach Aufwand 700 bis 1000 Euro. Es entstehen jedoch Narben, die das Gefühl beeinträchtigen und eventuell zu Orgasmusschwierigkeiten führen können.

Ich empfehle meinen Patientinnen erstmal ein Coaching fürs Selbstbewustsein, dass kostet ca 150 Euro und die OP erübrigt sich in den meißten Fällen.

Alles Gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie