So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. N. Gab...
Dr. med. N. Gabriel
Dr. med. N. Gabriel, Fachärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 338
Erfahrung:  Spezialisiert auf Schwangerschaft, Kinderwunsch, Brustkrebs
36668105
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. med. N. Gabriel ist jetzt online.

Hallo,Betr. k nstliche Befruchtung 27a SGB V.Meine Frau

Kundenfrage

Hallo,
Betr. künstliche Befruchtung §27a SGB V.
Meine Frau und ich haben von unseren beiden Krankenkassen einen Behandlungsplan zur künstliche Befruchtung am 28.9 09 erhalten. Darin sind jeweils 3 Zyklen genehmigt. Zwei Zyklen ( künstliche Befruchtung ) haben wir 12/09 und 03/10 durchführen lassen, waren leider negativ. Bei der Genehmigumg des Behandlungsplan der Krankenkasse von meiner Frau war ein Schreiben dabei, indem steht, daß dieser 1Jahr gültig ist, also eigentlich bis 28.9.10. Nun ist meine Frau Jahrgang 1970 und hat am 1.März Geburtstag. Sie ist nun 40 Jahre alt, und nun weigert sich Ihre Krankenkasse den letzten Zyklus, die 50% zu übernehmen.
Jetzt meine Frage, wieso kann man einen Behandlungplan genehmigen mit der Dauer über einem Jahr, wenn man die Daten meiner Frau genau kennt.
Können wir dagegen etwas unternehmen

MfG G.Ovzarek
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Ovzarek.

In der Tat wäre es besser gewesen, wenn die KK geschrieben hätte, dass sie die Kosten bis zum 01.03.2010 übernehmen. Das führt immer wieder zu Ärgernissen. Die Krankenkassen bezahlen grundsätzlich nur vor dem 40. Geburtstag. Dass heißt, dass Sie nichts dagegen unternehmen können.

Es tut mir leid.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie