So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20330
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Novial; Anwendungsfehler

Kundenfrage

Guten Tag!
Ich nehme die Novial; habe nun fälschlicherweise eine weitere Packung direkt nach vorheriger durchgenommen (um die Mens zu verschieben!); allerdings inzwischen Zwischenblutungen. Frage: ist der Verhütungsschutz noch vorhanden? Ab wann wäre dieser wieder vorhanden; wie soll ich mich weiter verhalten zwecks Einnahme???
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

bei einer Einphasenpille ist die durchgehende Einnahme kein Problem. Da es sich bei der Novial aber um eine 3-Phasenpille handelt, ist Sie dazu nicht geeignet. Wenn Sie die Blutung hinausschieben wollen, können Sie die 3.Phase verlängern, also weitere, weisse Pillen aus einer neuen Packung anschliessen, dann bleibt der Schutz erhalten. Im aktuellen Fall sollten Sie jetzt die Einnahmepause einlegen und sicherheitshalber zusätzlich verhüten, bis nach der Pause 7 Pillen regulär eingeommen wurden. Dann ist der Verhütungsschutz auf jeden Fall wieder gesichert.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele