So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. N. Gab...
Dr. med. N. Gabriel
Dr. med. N. Gabriel, Fachärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 338
Erfahrung:  Spezialisiert auf Schwangerschaft, Kinderwunsch, Brustkrebs
36668105
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. med. N. Gabriel ist jetzt online.

hallo bin nicole und 27 jahre. kann in meinem inneren etwas

Kundenfrage

hallo bin nicole und 27 jahre. kann in meinem inneren etwas fühlen was da glaub ich nicht hingehört. es liegt glaub ich vor dem eileiter u ist etwas kleiner als ein tischtennisball, habe aber braunen ausfluss u jetzt blutungen dazu. können sie mir sagen was es sein könnte da mein F arzt nicht offen mit mir redet. danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Am Ehesten handelt es sich um ein Myom, das ist ein harmloser gutartiger Muskelknoten, der normalerweise nicht behandlungsbedürftig ist.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

ich habe aber schon seid mehreren monaten schmerzen und blutungen ich kann mir nicht vorstellen das es nur ein muskelknoten sein soll, ich habe angst das es doch etwas schlimmeres sein könnte.

 

meine mutter hatte vor ein paar jahren auch gebärmutterhalskrebs könnte ich so etwas auch bekommen?

Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Myome machen Irreguläre Blutungen und auch schmerzhafte Blutungen, die Diagnose ist sehr leicht durch Ultraschall zu stellen. Warum vertrauen Sie Ihrem Arzt nicht? Gebärmutterhalskrebs kann jede Frau bekommen, die ungeschützen Verkehr hat, aber wenn der Abstrich beim Frauenarzt ok war, brauchen Sie sihc darum keine sorgen machen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie