So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20085
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo... als kind hatte ich 3 operationen am unterleib....mein

Kundenfrage

hallo...
als kind hatte ich 3 operationen am unterleib....mein blindarm platze damals
und mein bauch war vereitert....dadurch sind dann in nachhinein wohl einige verwachsungen entstanden...
ich hatte 2006 eine eileiterschwangerschaft, eine kleine zyste am eileiter und mir
wurden 40 cm darm entfernt.....meine eileiter waren verklebt wurden aber
wieder in ordnung gebracht, ausgespült etc.

warum sagt meine ärztin das ich auf keinem fall auf normalem weg schwanger
werden darf?
es gibt doch einige frauen die nach eileiterschwangerschaften auf normalem
wege wieder schwanger geworden sind, oder?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

sicher ist die Möglichkeit einer Schwangerschaft auf normalem Wege in Ihrem Fall nicht auszuschliessen. Allerdings ist das Risiko einer erneuten Eileiterschwangerschaft aufgrund der Vorgeschichte doch sehr hoch, von daher kann ich den Rat der Kollegin durchaus nachvollziehen. Wenn Sie in Form einer künstlichen Befruchtung schwanger werden, sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie