So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe schon 3 mal antibiotikum bekommen gegen vaginalpilz.

Kundenfrage

Ich habe schon 3 mal antibiotikum bekommen gegen vaginalpilz. Was soll ich machen wenn diese krankheit nicht weg geht und meine frauenarztin hat mir wieder antibiotikum gegebe?.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ein Antibiotikum ist zur Behandlung einer vaginalen Pilzinfektion nicht geeignet. Einsetzen kann man ein sog. Antimykotikum, also ein Antipilzmittel, wie z.B. Mykofungin. Sollte das keinen Erfolg haben, wäre eine Therapie mit einem Präparat zum Einnehmen (Fluconazol) notwendig. Vielleicht sollten Sie in dem Fall einen Arztwechsel in Erwägung ziehen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie