So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an doczahn.
doczahn
doczahn,
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 79
40534542
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
doczahn ist jetzt online.

Ich bin 1 Monat bevor ich schwanger geworden bin ger ngt worden

Kundenfrage

Ich bin 1 Monat bevor ich schwanger geworden bin geröngt worden am meinem Zahn. Ich wollte fragen, ob dies eine schädigende Wirkung auf das Ungeborene hatte bzw. ob hierdurch sich irgendwelche Zellen bzw. das Erbgut verändert haben könnten.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  doczahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
machen Sie sich kiene Sorgen, da der Zeitpunkt der Aufnahme deutlich vor der Zeugung lag ist eine Schädigung ausgeschlossen. Selbst wenn eine Aufnahme in der Schwangerschaft gemacht wurde ist die Dosis eines Zahnfilms sehr gering und relativ weit entfernt von der Gebährmutter. Viele Zahnärzte verwenden mitlerweile digitale Geräte, hier ist die Strahlung oft um 70 % reduziert. mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie