So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Sekretierende Brustwarze,KeinTumor.LautUltrtaschalluntersuchung. fters

Kundenfrage

Sekretierende Brustwarze,KeinTumor.LautUltrtaschalluntersuchung.Öfters Bräunlicher Ausfluss,in geringenMengen.In verschiedenen Zeiträumen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
eine Ultraschalluntersauchung ist nicht ausreichend, bei Sekretion aus der Brustwarze sollte eine Mammographie und eine Galaktographie erfolgen(Darstellung der Milgänge mit Kontrastmittel)
Der Prölaktinwert im Blut sollte überprüft werden.
Wenn alle Untersuchungen ohne Befund sind, dann brauchen Sie sich keien Sorgen zu machen, aber es sollte gründlich geschaut werden!!


Alles Gute