So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xyz.
xyz
xyz, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 50
Erfahrung:  xyz
37134801
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
xyz ist jetzt online.

Habe ich schon , Wo bleibt meine Antwort

Kundenfrage

Wie lange dauert so eine Antwort?
Und bitte alle Texte auf deutsch
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  xyz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
die von Ihnen geschilderten Symptomen können auf eine Infektion hindeuten. Daher ist es unerlässlich, Ihren Gynäkologen aufzusuchen und sich Untersuchen zu lassen (Blutentnahme, Tastuntersuchung und Anschauen der Nähte). Sollte eine Infektion bestehen, so wäre eine rasche Einnahme von Antibiotika notwendig. Deshalb kommen Sie um die Vorstellung in der Praxis nicht herum, wenn Sie nichts verschleppen möchten.
Alles Gute
Geburtshelferin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie