So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

guten tag, ich habe gestern den 14.06.2010 von meiner Freundin

Kundenfrage

guten tag, ich habe gestern den 14.06.2010 von meiner Freundin erfahren, dass sie in der dritten woche schwanger sein soll. wann genau hat sie dann mit einem mann geschlafen bzw. wann hat die befruchtung stattgefunden? bin verweifelt und benötige ihre hilfe. sie hatte im mai ihre periode, kann aber nicht mehr genau sagen ob es der 15,16 oder 17 mai war wo der erste tag der periode war. möchte endlich klarheit, denn dann ist sie mir fremd gegangen. vielen dank XXXXX XXXXX hilfe. mit freundlichem gruß
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
den genauen Termin der Befruchtung kann man durch Ultraschall bestimmen, jedoch ist eine Fehlerquote von +/- 2 Tagen zu berücksichtigen.
Wenn der 16.05 (wir nehemen mal die Mitte) der erste Tag war und Sie einen Zyklus von 28 Tagen hat, dann hätte die Befruchtung theoretisch am 30.05. stattgefunden.
Der Geschlechtsverkehr kann bis zu 5 Tage vorher stattgefunden haben, da das Sperma solange überleben kann. Wenn Ihre Freundin also zu dieser Zeit auch mit einem anderen Mann ohen Kondom verkehrt hat, dann kann man leider erst nach Geburt durch einen Vaterschaftstest den Erzeuger Nachweisen.
Zusammenfassend war die fruchtbare Zeit vom 25.05 bis zum 30,05.


Alles Gute