So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20337
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich bin 31 und wir versuchen schon lange ein kind zu

Kundenfrage

hallo ich bin 31 und wir versuchen schon lange ein kind zu bekommen. nach operationen und vielen medikamente clomifen 2 stück am tag von 5 bis 10 tag hat es immer noch nicht geklappt. jetzt meine frage dieses mal hatte ich am 21 tag und am 28. tag bräunlichen ausfluss. 28. tag wäre menstruationsbeginn. kann das von den medikamenten sein oder was ist das? lg nici mein arzt hat wohlverdienten urlaub
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Nici,

von einem direkten Zusammenhang mit der genannten Medikation ist dabei nicht auszugehen. solche Blutungen können durch hormonelle Schwankungen bedingt sein, es ist aber auch nicht auszuschliessen, dass es zur Schwangerschaft gekommen ist. Wenn die Menstruation nicht in gewohnter Stärke einsetzt, würde ich daher zu einem SS-Test raten.
Ich halte Ihnen die Daumen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele