So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20191
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag Bei mir 41 Jahre wurde eine Zyste am Eierstock festgestellt.

Kundenfrage

Guten Tag
Bei mir 41 Jahre wurde eine Zyste am Eierstock festgestellt. Es wurde ein Tumormarker gemacht der ohne Befund ist.Die Zyste hat beim Ultraschall eine Länge von 4,98cm und ist
homogen.
Mein Arzt riet mich wegen Adnexgeschwulst operieren zu lassen.
Wir haben bereits unseren Urlaub gebucht und es stellt sich die Frage ob ein Eingriff bis Anfang Juli warten kann bzw. was im schlimmsten Falle passieren kann.
vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe im voraus
Natalie i.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Natalie,

wenn Ihnen die Zyste keinerlei Beschwerden macht, kann man durchaus noch zuwarten, zumal der Tumormarker negativ ist. Bei solchen, homogenen Zysten kann es sich z.B. um ein Dermoid, oder Endometriose handeln, in beiden Fällen besteht kein sofortiger Handlungsbedarf. Die Operation kann dann ambulant in Form einer Bauchspiegelung vorgenommen werden.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Urlaub.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie