So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20332
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten tagIch m chte meine eierst cke durchsp len lassen und

Kundenfrage

Guten tag
Ich möchte meine eierstöcke durchspülen lassen und habe angst das das nicht geht weil der frauenarzt gesagt hat ich habe eine 2 prozentige schangse Schwager zu werde.
was Raten sie mir?
Glg Peggy Kölbel
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Frau Kölbel,

bei einer Verklebung der Eileiter, die eine Schwangerschaft durchaus verhindern kann, besteht die einzige Möglichkeit, im Rahmen einer Bauchspiegelung zu versuchen, die Durchgängigkeit wieder herzustellen. Dies gelingt leider lange nicht in allen Fällen, dann bleibt nur der Weg einer künstlichen Befruchtung, um eine Schwangerschaft zu realisieren. Da schon eine so lange Zeit des Probierens hinter Ihnen liegt, würde ich raten, sich dazu an ein Kinderwunschzentrum in Ihrer Nähe zu wenden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das hat man mir auch schohn geraten doch das kann ich mir nicht leisten. ich bin seher oft am weinen weil mir heder sagt das das der eitzige weg ist ich habe auch schon über was anderes nachgedacht doch das hat meinem psychologe nicht gefallen.und ich war in einer kilinig.

 

GLG Peggy

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Peggy,

unter gewissen Voraussetzungen übernehmen die Krankenkassen zumindest einen Teil der Kosten einer künstlichen Befruchtung, das sollten Sie mit Ihrer Kasse abklären. Wenn die Eileiter verschlossen und nicht mehr zu öffnen sind, ist das leider wirklich die einzige Möglichkeit für eine Schwangerschaft.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Scheufele

 

Leider sagt die Krankenkasse das sie es nicht über nehmen.und wir haben das Geld leider nicht und es kommt noch da zu das wir nicht verheiratet sind.

 

ich weiß mir keinen rat mehr mir wird immer gesagt ich versteife mich zu sehr darauf ein Kind zu bekommen das es nicht klappen kann.

kann das sein ist das ein Grund?

GLG Peggy

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Peggy,

leider werden solche Kosten wirklich nur bei Ehepaaren übernommen. Dass es mit der Schwangerschaft nicht klappt, ist aber bei verschlossenen Eileitern definitiv nicht psychisch bedingt und somit leider nicht zu ändern. Vielleicht können Sie das Geld für eine Befruchtung mit der Zeit doch noch aufbringen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich war am Donnerstag beim hals Nasen Ohren Arzt und der hat zu mir gesagt das ist alles nur ein Bildung und das habe ich bestritten da sagte er ich könne mich ja auch um bringen wenn ich keine Hilfe annehmen will.doch es geht nicht ums wohlen ich habe angst das ich nie Kinder kriegen kann.ich bin doch schon 27 und mir wurde gesagt dass man nur bis 30 eine künstliche Befruchtung machen kann.stimmt das ?

 

GLG Peggy

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Peggy,

eine künstliche Befruchtung ist durchaus auch mit über 30 noch möglich und natürlich bilden Sie sich verschlossene Eileiter nicht ein. Lassen Sie sich nicht verunsichern, ich denke, zumindest zur Beratung sollten Sie sich an ein Kinderwunschzentrum wenden, dort sind Sie in guten Händen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ja danke XXXXX XXXXX ich machen.

 

Mir geht es zwar noch nicht besser aber ich werde es versuchen.

 

Gans lieben dank

 

Peggy

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute und viel Erfolg.

MfG,
Dr. N. Scheufele