So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19971
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele Ich war gestern beim Arzt.

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele
Ich war gestern beim Arzt. Ich war laut FA in der 8 4/7 SSW. Der Dottersack ist nicht mehr gewachsen und bei 8mm stehen geblieben. Das Kind konnte man sehen und ist 3mm gross. Der Herzschlag war auch sichtbar aber laut FA etwas zu langsam.
Die Frauenärztin hat mich zurückgstuft auf anfangs 7 Woche. Ich denke jedoch dass es sogar sein könnte dass ich jetzt erst 6 4/7 bin. Kann dass sein? Ist die Grösse des Kindes normal auf die SSW bezogen und wie schaut es mit dem Herzschlag des Kindes aus, kann dass auch sein? Kann die SS noch ein gutes Ende nehmen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

für die 7.SSW gilt eine Fötuslänge von ca. 1 cm, es ist aber durchaus möglich, dass es sich einfach um ein jüngeres Schwangerschaftsalter handelt. Auf reine Messwerte sollte man sich deshalb nicht allzu sehr stützen, gerade zu Beginn der Schwangerschaft gibt es da oft rechnerische Fehler. Massgebend und wichtig ist, dass der Herzschlag darstellbar ist und die Grösse mit der Zeit zunimmt. Ich würde von daher einen positiven Verlauf nicht ausschliessen, leider kann man zur Zeit nichts anderes tun, als die weiteren Kontrollen abzuwarten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie