So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. N. Gab...

Dr. med. N. Gabriel
Dr. med. N. Gabriel, Fachärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 338
Erfahrung:  Spezialisiert auf Schwangerschaft, Kinderwunsch, Brustkrebs
36668105
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. med. N. Gabriel ist jetzt online.

Mein Freund und ich wollen ein Kind. Probieren seit etwa einem

Kundenfrage

Mein Freund und ich wollen ein Kind. Probieren seit etwa einem Jahr. Ich bekomme nicht die Regel, meine Frauenärztin hat mir Duphaston verschrieben - auf das kommt zwar die Regel aber klappen tut es nicht. Sie meinte wir sollen noch länger probieren. Gibt es da nicht irgendwelche Hormone, die mir fehlen, da ich keinen Eisprung bekomme?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
zuerst sollten die Hormone mal bestimmt werden, um zu sehen wo das Problem liegt.
Dann kann je nach dem, wie Ihr Hormonprofil aussieht das entsprechende Medikament gegeben werden. duphaston ist nur zum Einleiten der Blutung und hat keinerlei Wirkung auf Entstehung einer Schwangerschaft. Clomiphen wäre eine Möglichkeit einen Eisprung zu induzieren, aber nicht ohne Blutabnahme.
Wichtig ist auch , dass der Partner Untersucht wird, wenn das Sperma nicht optimal ist, nützen Ihnen die Tabletten auch nicht viel.
Am besten wenden Sie sich an ein spezielles Kinderwunschcentrum, die können dann Entscheiden, was für Sie speziell zutrifft.


Alles Gute und viel Erfolg
Experte:  Dr. med. N. Gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.

Liebe Patietin,

 

Wenn bei Ihnen die Regelblutung ausbleibt, bedeutet dass, dass Sie auch keinen regelmäßigen Eisprung haben und deshalb nicht schwanger werden können. Duphaston ist ein Gelbkörperhormon welches bei Gelbkörperschwäche gegeben werden kann, aber normalerweise keinen Eisprung auslöst und Ihnen somit auch nicht helfen wird.

 

Ich würde Ihnen empfehlen erstmal die Ursache für die ausbleibende Regelblutung/Eisprung herauszufinden bzw herausfinden zu lassen. Dazu müssten Sie einen Hormonspiegel bestimmen lassen und ein Ultraschall der Eierstöcke vornehmen lassen. Die beiden häufigsten Gründe sind:

1. PCO-Syndrom

2. Untergewicht

 

Wenn man die Ursache kennt, kann man auch besser behandeln. Handelt es sich um Untergewicht, sollten Sie versuchen zuzunehmen, und einen BMI über 19 zu erreichen. Wenn es sich um ein PCO Syndrom handelt, kann man den Eisprung relativ einfach mit Tabletten auslösen, entweder Metformin oder Clomifen.

 

Bevor man so eine Behandlung macht, sollte aber auch der Mann sich untersuchen lassen und ein Spermiogramm machen lassen.

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen damit weiterhelfen konnte. Vor allem sollten Sie nicht mehr lange warten, denn mit zunehmendem Alter wird es immer schwieriger, schwanger zu werden.

 

Herzliche Grüße aus Erkrath

Dr. Katja Gabriel

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    5672
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    10584
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    560
    Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    437
    Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie