So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20444
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe seit 2 Monaten ein Problem, das ich erfolglos versucht

Kundenfrage

Ich habe seit 2 Monaten ein Problem, das ich erfolglos versucht habe, selbst zu lösen. Ich habe Juckreiz auf der äusseren Schleimhaut, und zwar nur nachts und nur auf einer kleinen Stelle. Ich habe mir erstmal "Multi-Gyn" Gel geholt,- es hat nicht wirklich geholfen. Dann versuchte ich , mich mit einer Antipilz-Flussigkeit (pflanzlich)zu waschen- Null Resultat. Was könnte es sein?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
O. Hammer
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Frau Hammer,

wenn das Problem nur auf einen so kleinen Bereich beschränkt ist, gehe ich weniger von einer Pilzinfektion aus. Möglich wäre ein kleiner Haarbalgabszess, oder eine Talgdrüsenreizung, die dann nur nachts bei mehr Wärme Beschwerden bereitet. Ilon-Abszess-Salbe (rezeptfrei aus der Apotheke) sollte dann helfen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele